Eine Bar im Haus. WARUM AUCH NICHT?

Einer geht wild aus einer Kaffeeecke im Haus (wie ich möchte ich mit einer gemütlichen Kaffeeecke in der Küche anfangen), der andere für eine Bar im Haus. Denise und ihre Freundin Gerrit haben einfach eine eigene Bar zu Hause. Und nicht irgendein, denn es ist sowohl grün als auch samtig. Sogar die Barhocker.

 

Der Barwagen ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Innenräume. Ich sehe regelmäßig einen anderen. Aber wie wäre es mit einer Bar im Haus? Natürlich muss man den Platz dafür haben. Denise aus Amsterdam hatte das sicherlich und erfand ihre eigene Bar im Haus im obersten Stockwerk. Natürlich aus Samt! „Es war eigentlich die Idee meines Freundes, aber ich wollte eine, die sich gut in den Rest des Hauses einfügt. Ich habe nur ein bisschen darüber gesprochen, haha ​​“, sagte sie mir. Über und hinter den bekannten Seletti-Affenlampen baumeln und an der Bar sind eine goldene Ananas, Schnapsflaschen und eine schöne Vase ausgestellt. Die Kombination aus Samt, Gold und die Mischung mit dem speziellen Teppich und der botanischen Tapete geben ihm ein bisschen das Gefühl von Mad Men. Seufz, jetzt will ich eine Bar im Haus …

    Leave Your Comment Here